Helenas eigenes Design

Für Helena haben wir ein maßgeschneidertes Haus gebaut, das nicht in unserem Sortiment enthalten ist.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/4

"Das Leben im Tiny house heilt mich"

 

Als ihre Kinder aus dem großen Haus in Älvsjö südlich von Stockholm wegzogen, nutzte Helena Stenbeck Nilsson die Gelegenheit, raus aufs Land zu ziehen. Da sie aber nicht sicher wusste, wo genau sie leben würde und für wie lange, kaufte sie ein Haus auf Rädern, das sie bei einem weiteren Umzug wieder mit sich nehmen konnte.

 

Auf der alten Pferdefarm Änggärde außerhalb von Flen, steht Helenas Haus mitten auf einer ungenutzten Pferdekoppel.

 

- Ich hatte mein Tiny house schon bestellt und fragte hier nach, ob sie Platz für mich haben - und bekam ein "ja" als Antwort. Der Rest ist Geschichte, lacht Helena und erzählt, dass es die Mobilität des Hauses war, die so attraktiv für sie war.

 

- Zu dieser Zeit wusste ich nicht, wo ich leben und was mit meinem Leben passieren würde, und deshalb war es wichtig, das Haus umziehen zu können.

 

Helenas Traum ist es, in Zukunft eine eigene Farm zu besitzen, auf der sie das Haus aufstellen will. Aber zuerst kommt ein kleinerer Umzug: herunter von der Koppel.

 

- Das Haus ist hier wirklich schön gelegen, aber am allerliebsten möchte ich es ein bisschen weiter weg, auf die Wiesen dort drüben stellen. Sie sehen aus wie ein grüner Ozean, sagt Helena träumerisch und erzählt, wie gut es sich anfühlt, so nahe mit der Natur zu leben und jede Nacht die Milchstraße bestaunen zu können.

 

- Das ist wahrscheinlich das beste am Haus: dass es sich fast so anfühlt, als ob man draußen in der Natur sei, auch wenn man drinnen im Haus ist. In Stockholm sehe ich den Sternenhimmel nie!

 

Als Helena ihr Mobilheim kaufte, war sie kurz davor ausgebrannt zu werden.

 

- Ich lebe jetzt seit sechs Monaten hier und spüre, wie ich mit jedem Tag heiler werde. Regelmäßige körperliche Aufgaben zu erledigen und mich in der Natur zu bewegen war die beste Medizin für mich.

 

Auf dem Bauernhof baut Helena gemeinsam mit anderen Gemüse an und sie kümmern sich auch gemeinsam um den Hof und den Wald.

 

- Seit ich mein Haus hier aufgestellt habe, ist einiges geschehen, und jetzt gibt es schon ein weiteres Tiny house und einen Wohnwagen. Das macht Freude.

 

Helena streicht zur Zeit die Fensterverkleidungen am Haus.​

 

- Ich arbeite mit einer Farbe, die Silizium enthält und das Haus "versteinert". Die Farbe ist gräulich. Das wird Spitze aussehen!